Meet 'n Eat sagt Danke!

 

Im vergangenen Jahr wurden für das Meet 'n Eat von unzähligen Händen zusammen über 3.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. WOW!! Dank an alle, die sich einbringen, jeder und jede auf seine und ihre Weise!

 

Wir möchten uns auch herzlich bei all unserer Unterstützern und Kooperationspartnern bedanken. Allen voran natürlich bei der Evangelischen Immanuelgemeinde in Berlin Prenzlauer Berg, die uns seit über einem Jahr beherbergt und der bei der Volkssolidarität Berlin, die uns von Anfang an finanziell und ideel unterstützt hat.

Weitere Förderer waren der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin, der Solidarfonds der Volkssolidarität Berlin, die Partnerschaften für Demokratie und das Bezirksamt Pankow.

 

Und ein besonderer Dank geht an alle Menschen und Privatunternehmen, die uns mit Geld-, Sach-, und Zeitspenden bedacht haben. Vielen Dank, ohne euch ginge es nicht!